Solar

Solar-Wärme hat sich im Süden Europas längst als preiswerte, zuverlässige Heizenergie bewährt, doch auch im eher kühlen Norden kann Warmwasserbereitung und Heizen mit Solarkollektoren wirtschaftlich sein. Aus wirtschaftlichen Gründen sind Solaranlagen in der Größe meist darauf ausgelegt vor allem den Warmwasserbedarf der Hausbewohner zu decken. Weil zur wirklichen Heizungsunterstützung außerdem eine sehr viel größere Dachfläche nötig ist, wird die Anlage dann doch teuer. Das Angebot an Bauformen für Kollektoren und Wärmespeicher ist ausgesprochen vielfältig. Wir hoffen, dass wir Ihnen die Entscheidung etwas erleichtern und Ihnen einen kleinen Einblick in die Technik gewähren können.